HCR 1002
HCR 1002 ist ein grundlegendes Werkzeug im Human Tecar Verfahrensweise: Indem es auf die Mikrozirkulation einwirkt, maximiert es die Fähigkeit des Körpers, sich zu erholen, bewahrt und stellt das Gleichgewicht wieder her und verbessert die Leistung.

TECAR HCR1002-1

Was ist es?
Human Tecar HCR 1002 ist ein elektromagnetischer Stimulator der Mikrozirkulation. Es arbeitet mit einem Mittelfrequenz-Funksignal, das in Kontakt mit biologischem Gewebe durch zwei spezifische Arten von leitfähigen Elektroden - hoch und niederohmig - metabolische Aktivierung des Gewebes selbst auslöst, um den Blutfluss / lymphatischen Kreislauf an größeren oder kleineren Bereichen am Körper, je nachdem, ob das Therapieziel den gesamten Körper, eingeschränkte Körperareale oder segmentale Bezirke betrifft.

Wie funktioniert es?

Der HCR 1002 basiert auf dem in der Physik wohlbekannten Prinzip der Kapazität und wird hier erstmals auf ein solches elektromedizinisches Gerät angewendet.

Das elektromagnetische Signal (d.h. das Mittelfrequenzsignal) breitet sich nicht durch den Raum aus; vielmehr wird es durch direkten, von innen wirkenden Kontakt ohne Energieverlust zum Gewebe transportiert. In biologischer Hinsicht können wir von der Mobilisierung von elektrischen Ladungen - Elektrolyten genannt - sprechen, die natürlicherweise im Körper vorhanden sind. Diese können den Zellmetabolismus beeinflussen, was den Bedarf an mehr Sauerstoff und Nährstoffen und somit eine Erhöhung des Blutflusses in eine vorgegebene Körperregion auslöst.

Was sind die Vorteile?
Leistung, Präzision und Empfindlichkeit des Geräts ermöglichen es den Ärzten und Therapeuten, die Energieintensität auch nur minimal einzustellen, indem sie ein gegebenes therapeutisches Ziel an die genauen Anforderungen der zu behandelnden Person anpassen. Dies führt zu einer gezielteren und effektiveren Behandlung von akuten und chronischen entzündlichen Zuständen und sogar zu einer schnelleren und erfolgreicheren Schmerztherapie.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok